top of page
  • AutorenbildIG-TAX

BMF warnt vor gefälschten Nachrichten


Derzeit wird eine Nachricht per SMS und WhatsApp verbreitet, die als Absender „FINANZAMT“ angibt. In dieser Nachricht wird den Empfängern unterstellt, dass sie offene Forderungen nicht beglichen hätten und sofort eine Zahlung leisten müssten, um eine Pfändung zu vermeiden.




Diese Nachrichten sind Fälschungen! Betroffenen wird geraten, solche Nachrichten nach Erhalt sofort zu löschen und den mitgeschickten Zahlungslink keinesfalls zu öffnen.


Allgemeine Informationen rund um das Thema Internetbetrug finden Sie in der Broschüre "Vorsicht Betrug!" des Bundesministeriums für Finanzen (BMF), die Sie hier downloaden können:


Vorsicht_Betrug_UA (1)
.pdf
PDF herunterladen • 3.45MB

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Expert:innen Irene Grass und Martin Schmidt gerne zur Verfügung!


Foto: Wixmedien

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page